Angebote zu "Bosch" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Kindererde deutsch 19
Angebot
26,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

3D Puzzle Kinderglobus Teil für Teil die Welt entdecken! Wolltest Du schon immer mal die ganze Welt erobern? Und herausfinden, wo genau Tiger und Löwen leben? Oder die Namen der größten Weltmeere herausfinden? All das und noch viel mehr gelingt Dir, wenn Du diesen Globus zusammengepuzzelt hast – leg los, die Welt wartet auf Dich! Kann man die Welt spielerisch entdecken und dabei jede Menge lernen? Kann man – zumindest dann, wenn dieser informative Globus mitsamt seinen schönen Illustrationen ins Kinderzimmer eingezogen ist. Die 180 individuell geformten Puzzleteile passen dank Easyclick Technology perfekt zusammen und formen ganz ohne Kleben eine stabile Weltkugel. Das bedeutet: Hier ist für Puzzlefreunde zwischen 7 und 12 Jahren einzigartiger Puzzlespaß vorprogrammiert – der mithilfe einer bebilderten Anleitung zur unbeschwerten Freude wird. Das ergänzende Zubehör wie der praktische Drehfuß und das zweiseitige informative Poster sorgen immer wieder aufs Neue für edukatives Spiel, Spaß und Spannung und schicken Kinder problemlos auf Expeditionen in fernste Länder. Inhalt/Ausstattung 180 nummerierte Kunststoff-Puzzleteile + Aufstellfuß + Drehfuß + 2-seitiges Poster + Anleitung Ravensburger GmbH Robert-Bosch-Str. 1, 88214 Ravensburg

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Tod auf der Donau
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Achtzig Senioren auf einem Kreuzfahrtschiff zu bändigen, ist keine leichte Aufgabe. Vor allem dann nicht, wenn man nebenbei zwei Leichen entsorgen und seine Ex-Freundin verstecken muss. Michal Hvoreckys neuer Roman ist ein wilder Ritt über die Donau, von Regensburg bis ans Schwarze Meer.Eigentlich ist Martin Roy Übersetzer. Eigentlich. Denn dazu kommt er nicht als Reiseleiter einer Donau-Kreuzfahrt, in deren Verlauf so gut wie alles schiefgeht. Michal Hvorecky verknüpft in seinem grotesken Ship-Movie die Geschichte Mitteleuropas mit persönlichen Schicksalen (und seinen eigenen Erlebnissen als Reisebegleiter). Dabei zeichnet er das Bild einer Generation, die wie Nomaden durch die Länder zieht, auf der Suche nach dem besten Job, der Erfüllung im Leben und so etwas wie Heimat. "Tod auf der Donau" ist deshalb vieles auf einmal: Abenteuerroman, Liebesgeschichte und Satire auf die Auswüchse des Tourismus. Und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an die Donau.- Hvorecky ist der populärste slowakische Autor in Deutschland.- Roman mit europäischem Tiefgang- Autor auf Lesereise in Kooperation mit dem Grenzgänger-Programm der Robert-Bosch-Stiftung (Lesungen in deutscher Sprache)

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Globus deutsch 19
Empfehlung
43,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

3D Puzzle Globus Holen Sie sich die Welt nach Hause! Drehen Sie die Welt, wie Sie Ihnen gefällt – dieser Globus ist dafür gemacht! Träumen Sie sich in ferne Länder oder suchen Sie Ihr nächstes Urlaubsziel, studieren Sie die Kontinente oder tauchen Sie in die Weltmeere ein. Was auch immer Sie vorhaben, jetzt können Sie zuhause „weltenbummeln"! Einmal rund um den Globus reisen – eine Vorstellung, die Träume weckt und mit diesem 3D Puzzle endlich Wirklichkeit werden kann. Dabei zeigt der dreidimensionale Globus nicht allein Länder und Kontinente, die politische Weltkarte bringt mit ihrem hohen Informationsgehalt einen zusätzlichen edukativen Mehrwert mit sich. Die 540 gewölbten Puzzleteile passen dank Easyclick Technology perfekt zusammen und formen ganz ohne Kleben eine stabile Weltkugel. Das bedeutet: Hier ist für Puzzlefreunde von 12 bis 99 Jahren einzigartiger Puzzlespaß vorprogrammiert – der mithilfe einer bebilderten Anleitung zur unbeschwerten Freude wird. Ideal für zwischendurch oder zum Verschenken eignet sich der beiliegende 27 Teile Mini-Globus. Ergänzendes Zubehör vervollständigt das dekorative Objekt, das vor allem durch seinen praktischen Drehfuß immer wieder zum perfekten Ausflugsziel für wissensdurstige Weltenbummler wird. Inhalt/Ausstattung 540 nummerierte Kunststoff-Puzzleteile + Aufstellfuß + Drehfuß + 27 Teile Mini-Globus + Anleitung Ravensburger GmbH Robert-Bosch-Str. 1, 88214 Ravensburg

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Tod auf der Donau
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Achtzig Senioren auf einem Kreuzfahrtschiff zu bändigen, ist keine leichte Aufgabe. Vor allem dann nicht, wenn man nebenbei zwei Leichen entsorgen und seine Ex-Freundin verstecken muss. Michal Hvoreckys neuer Roman ist ein wilder Ritt über die Donau, von Regensburg bis ans Schwarze Meer.Eigentlich ist Martin Roy Übersetzer. Eigentlich. Denn dazu kommt er nicht als Reiseleiter einer Donau-Kreuzfahrt, in deren Verlauf so gut wie alles schiefgeht. Michal Hvorecky verknüpft in seinem grotesken Ship-Movie die Geschichte Mitteleuropas mit persönlichen Schicksalen (und seinen eigenen Erlebnissen als Reisebegleiter). Dabei zeichnet er das Bild einer Generation, die wie Nomaden durch die Länder zieht, auf der Suche nach dem besten Job, der Erfüllung im Leben und so etwas wie Heimat. "Tod auf der Donau" ist deshalb vieles auf einmal: Abenteuerroman, Liebesgeschichte und Satire auf die Auswüchse des Tourismus. Und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an die Donau.- Hvorecky ist der populärste slowakische Autor in Deutschland.- Roman mit europäischem Tiefgang- Autor auf Lesereise in Kooperation mit dem Grenzgänger-Programm der Robert-Bosch-Stiftung (Lesungen in deutscher Sprache)

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
MB Wissen und Lachen
Bestseller
5,44 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein spannender Wettlauf rund um die Erde! Mauseschlau und Bärenstark sind mit dabei: Sie stellen mauseschlaue Fragen und fordern zu bärenstarken Aktionen auf. Dabei können die Spieler ihr Wissen über Tiere, Länder und Kontinente testen, aber auch gemeinsam lachen! Inhalt/Ausstattung 4 Spielfiguren, 1 Spielplan, 90 Wissens- und Aktionskarten, 1 Würfel Ravensburger GmbH Robert-Bosch-Str. 1, 88214 Ravensburg

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Geistes- und sozialwissenschaftliche Hochschull...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Herausforderungen erwarten deutschsprachige Fachkräfte bei der Annahme von Lehraufträgen an Universitäten ehemals staatssozialistischer Länder? Wie verhalten sich die dortigen Studierenden und wie reagieren sie auf ausländische Gäste? Welche Tipps können ehemalige oder derzeitige Lektoren in Osteuropa künftigen Gastdozenten an geisteswissenschaftlichen Lehrstühlen in Transformationsstaaten mit auf den Weg geben? Dieser zweite Band eines von der Robert Bosch Stiftung und dem Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) geförderten Projektes konzentriert sich auf spezifische Probleme des Unterrichts an philologischen und geschichtswissenschaftlichen Fakultäten in jungen Demokratien. 17 Germanisten und Historiker reflektieren Lehrerfahrungen aus Osteuropa.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Tod auf der Donau
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Achtzig Senioren auf einem Kreuzfahrtschiff zu bändigen, ist keine leichte Aufgabe. Vor allem dann nicht, wenn man nebenbei zwei Leichen entsorgen und seine Ex-Freundin verstecken muss. Michal Hvoreckys neuer Roman ist ein wilder Ritt über die Donau, von Regensburg bis ans Schwarze Meer.Eigentlich ist Martin Roy Übersetzer. Eigentlich. Denn dazu kommt er nicht als Reiseleiter einer Donau-Kreuzfahrt, in deren Verlauf so gut wie alles schiefgeht. Michal Hvorecky verknüpft in seinem grotesken Ship-Movie die Geschichte Mitteleuropas mit persönlichen Schicksalen (und seinen eigenen Erlebnissen als Reisebegleiter). Dabei zeichnet er das Bild einer Generation, die wie Nomaden durch die Länder zieht, auf der Suche nach dem besten Job, der Erfüllung im Leben und so etwas wie Heimat. "Tod auf der Donau" ist deshalb vieles auf einmal: Abenteuerroman, Liebesgeschichte und Satire auf die Auswüchse des Tourismus. Und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an die Donau.- Hvorecky ist der populärste slowakische Autor in Deutschland.- Roman mit europäischem Tiefgang- Autor auf Lesereise in Kooperation mit dem Grenzgänger-Programm der Robert-Bosch-Stiftung (Lesungen in deutscher Sprache)

Anbieter: Dodax
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kurswechsel für ein gutes Leben
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Viele Politiker scheinen sich auf die Euro-Krise vorerst eingerichtet zu haben. Doch auch die Länder, denen es noch gut geht, müssen sich den drängenden Fragen der Zeit stellen: Wie lässt sich ein demokratisches und soziales Europa gestalten? Wie kann ein gesellschaftlicher Prozess auf den Weg gebracht werden, bei dem gute Arbeitsverhältnisse, der notwendige ökologische Umbau und die Demokratisierung der Gesellschaft zusammengehen? Wie lassen sich Solidarität, Selbstbestimmung und ökologische Verantwortung miteinander verbinden? Einige der führenden Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler unserer Zeit zeigen, wie die Weichen gestellt werden müssen. Das Ziel heisst nicht nur zahlenmässiges Wachstum, sondern Wohlstand, der bei allen ankommt. Mit Beiträgen von Gerhard Bosch, Colin Crouch, James Galbraith, Gustav Horn, Berthold Huber, Kurt Hübner, Richard Hyman, Luiz Inácio Lula da Silva, Robert Misik, Jill Rubery, Christoph Scherrer, Ernst Ulrich von Weizsäcker und Noel Whiteside

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Der Reporter
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Santo Domingo, April 1965: Drückende Stille über der Insel. Noch vor John F. Kennedys Ermordung ist hier sein demokratischer Versuch gescheitert. Ein Militärputsch hat das 'Schaufenster' zerstört. Als hätte es weder Trujillos 30-jährige Schreckensherrschaft noch die sieben Monate des Sozialreformers Juan Bosch gegeben, herrscht die alte Oberschicht - gedeckt von konservativen US-Beamten und Wirtschaftsmächten... Da erhebt sich mit der Garnison plötzlich das Volk in der Hauptstadt. Bürgerkrieg! Und niemand - kein Diplomat, kein Geheimdienstler, kein Reporter - hat das kommen sehen. Der Aufstand greift auf das Hinterland über. Präsident Johnson will ihn unter dem Vorwand, eigene Bürger zu retten, mit zwei Divisionen schlagartig ersticken. 'Was richten wir denn in Vietnam aus', fragt er seinen Krisenstab, 'wenn wir nicht mal klar Schiff machen können in der Dominikanischen Republik?' So entbrennt, in der ältesten Stadt Amerikas, die Schlacht um den Weg einer formell freien Nation - vor den Augen der Weltöffentlichkeit. Denn in vier Monaten Bürgerkrieg wird dies immer mehr ein Kampf der Meinungen und der Berichte, geführt von den Massenmedien vieler Länder, die ihre Vertreter entsenden. Dies ist die Geschichte eines nordamerikanischen Auslandskorrespondenten. Mit all seinen Lebensproblemen - und der karrierelüsternen Gefährtin - findet er sich jäh im Hexenkessel wieder, an der Nachrichtenfront des Kriegsschauplatzes Nummer eins. Dort trifft er Menschen aller Schichten und politischen Schattierungen, um aus ihren Worten und Taten ein Mosaik der Wahrheit zu gewinnen... Menschen, die der Belastung gewachsen sind, und solche, die daran zugrunde gehen, körperlich und seelisch. Und auch er selber, nicht sehr gesund, scheint mehr als einmal zu erliegen: dem Zwang zum Erfolg, dem Tempodruck, den Versuchungen und schliesslich Drohungen beruflicher, ja physischer Vernichtung. Hier, vor dem Hintergrund eines gut dokumentierten Vorgangs von weltpolitischem Rang, wirft Wolfgang Schreyer Fragen journalistischer Arbeitsweise wieder auf, die schon im Zentrum seines Romans 'Tempel des Satans' standen. Wie weit reichen Mut, Ehrlichkeit und Zivilcourage des Einzelnen? Kann er sich gegen die Mächtigen behaupten? Es ist zugleich Schreyers Thema: das der Verantwortung des Schriftstellers. Gestützt auf Memoirenwerke, Augenzeugenberichte und eigene Interviews schrieb er dieses Buch vor allem aus innerer Erfahrung. Das Buch erschien erstmals 1980 im Mitteldeutschen Verlag Halle/Saale.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Tod auf der Donau
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das E-Book erscheint am 10.02.2012 und kann jetzt schon bei Amazon und im iBookstore vorbestellt werden! Achtzig Senioren auf einem Kreuzfahrtschiff zu bändigen, ist keine leichte Aufgabe. Vor allem dann nicht, wenn man nebenbei zwei Leichen entsorgen und seine Ex-Freundin verstecken muss. Michal Hvoreckys neuer Roman ist ein wilder Ritt über die Donau, von Regensburg bis ans Schwarze Meer. Eigentlich ist Martin Roy Übersetzer. Eigentlich. Denn dazu kommt er nicht als Reiseleiter einer Donau-Kreuzfahrt, in deren Verlauf so gut wie alles schiefgeht. Michal Hvorecky verknüpft in seinem grotesken Ship-Movie die Geschichte Mitteleuropas mit persönlichen Schicksalen (und seinen eigenen Erlebnissen als Reisebegleiter). Dabei zeichnet er das Bild einer Generation, die wie Nomaden durch die Länder zieht, auf der Suche nach dem besten Job, der Erfüllung im Leben und so etwas wie Heimat. »Tod auf der Donau« ist deshalb vieles auf einmal: Abenteuerroman, Liebesgeschichte und Satire auf die Auswüchse des Tourismus. Und nicht zuletzt eine Liebeserklärung an die Donau. - Hvorecky ist der populärste slowakische Autor in Deutschland. - Roman mit europäischem Tiefgang - Autor auf Lesereise in Kooperation mit dem Grenzgänger-Programm der Robert-Bosch-Stiftung (Lesungen in deutscher Sprache)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Der Reporter
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Santo Domingo, April 1965: Drückende Stille über der Insel. Noch vor John F. Kennedys Ermordung ist hier sein demokratischer Versuch gescheitert. Ein Militärputsch hat das 'Schaufenster' zerstört. Als hätte es weder Trujillos 30-jährige Schreckensherrschaft noch die sieben Monate des Sozialreformers Juan Bosch gegeben, herrscht die alte Oberschicht - gedeckt von konservativen US-Beamten und Wirtschaftsmächten... Da erhebt sich mit der Garnison plötzlich das Volk in der Hauptstadt. Bürgerkrieg! Und niemand - kein Diplomat, kein Geheimdienstler, kein Reporter - hat das kommen sehen. Der Aufstand greift auf das Hinterland über. Präsident Johnson will ihn unter dem Vorwand, eigene Bürger zu retten, mit zwei Divisionen schlagartig ersticken. 'Was richten wir denn in Vietnam aus', fragt er seinen Krisenstab, 'wenn wir nicht mal klar Schiff machen können in der Dominikanischen Republik?' So entbrennt, in der ältesten Stadt Amerikas, die Schlacht um den Weg einer formell freien Nation - vor den Augen der Weltöffentlichkeit. Denn in vier Monaten Bürgerkrieg wird dies immer mehr ein Kampf der Meinungen und der Berichte, geführt von den Massenmedien vieler Länder, die ihre Vertreter entsenden. Dies ist die Geschichte eines nordamerikanischen Auslandskorrespondenten. Mit all seinen Lebensproblemen - und der karrierelüsternen Gefährtin - findet er sich jäh im Hexenkessel wieder, an der Nachrichtenfront des Kriegsschauplatzes Nummer eins. Dort trifft er Menschen aller Schichten und politischen Schattierungen, um aus ihren Worten und Taten ein Mosaik der Wahrheit zu gewinnen... Menschen, die der Belastung gewachsen sind, und solche, die daran zugrunde gehen, körperlich und seelisch. Und auch er selber, nicht sehr gesund, scheint mehr als einmal zu erliegen: dem Zwang zum Erfolg, dem Tempodruck, den Versuchungen und schliesslich Drohungen beruflicher, ja physischer Vernichtung. Hier, vor dem Hintergrund eines gut dokumentierten Vorgangs von weltpolitischem Rang, wirft Wolfgang Schreyer Fragen journalistischer Arbeitsweise wieder auf, die schon im Zentrum seines Romans 'Tempel des Satans' standen. Wie weit reichen Mut, Ehrlichkeit und Zivilcourage des Einzelnen? Kann er sich gegen die Mächtigen behaupten? Es ist zugleich Schreyers Thema: das der Verantwortung des Schriftstellers. Gestützt auf Memoirenwerke, Augenzeugenberichte und eigene Interviews schrieb er dieses Buch vor allem aus innerer Erfahrung. Das Buch erschien erstmals 1980 im Mitteldeutschen Verlag Halle/Saale.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Kurswechsel für ein gutes Leben
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Viele Politiker scheinen sich auf die Euro-Krise vorerst eingerichtet zu haben. Doch auch die Länder, denen es noch gut geht, müssen sich den drängenden Fragen der Zeit stellen: Wie lässt sich ein demokratisches und soziales Europa gestalten? Wie kann ein gesellschaftlicher Prozess auf den Weg gebracht werden, bei dem gute Arbeitsverhältnisse, der notwendige ökologische Umbau und die Demokratisierung der Gesellschaft zusammengehen? Wie lassen sich Solidarität, Selbstbestimmung und ökologische Verantwortung miteinander verbinden? Einige der führenden Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler unserer Zeit zeigen, wie die Weichen gestellt werden müssen. Das Ziel heisst nicht nur zahlenmässiges Wachstum, sondern Wohlstand, der bei allen ankommt. Mit Beiträgen von Gerhard Bosch, Colin Crouch, James Galbraith, Gustav Horn, Berthold Huber, Kurt Hübner, Richard Hyman, Luiz Inácio Lula da Silva, Robert Misik, Jill Rubery, Christoph Scherrer, Ernst Ulrich von Weizsäcker und Noel Whiteside

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot